Avidemux

Avidemux 2.6.6

Universeller Videokonverter aus der Open-Source-Szene

Mit Avidemux kommt ein umfangreicher Videokonverter auf den Mac. Die ursprünglich für Linux entwickelte Freeware schluckt alle gängigen Formate und bietet einen integrierten Video-Editor. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Formatkünstler
  • Assistent
  • unzählige Audio- und Videowerkzeuge

Nachteile

  • für Anfänger zu komplex
  • auf Englisch

Herausragend
8

Mit Avidemux kommt ein umfangreicher Videokonverter auf den Mac. Die ursprünglich für Linux entwickelte Freeware schluckt alle gängigen Formate und bietet einen integrierten Video-Editor.

Avidemux packt verschiedene Schnittwerkzeuge in eine einheitliche Oberfläche. Neben dem integrierten Bildeditor bringt die kostenlose Software einen so genannten Bitrate-Calculator und Untertitel-Generator mit. Die einzelnen Arbeitsschritte eines Projektes hält Avidemux in einer Art Editierliste fest. Diese Liste lässt sich als Vorlage abspeichern und auf spätere Projekte anwenden.

Als Eingangsformate akzeptiert das Programm Videomaterial in den Formaten AVI, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, NuppelVideo, H263+, MOV, 3GP sowie Ogg Vorbis. Für den Konvertierungsprozess bringt Avidemux die wichtigsten Audio- und Video-Codecs mit.

Neben unkomprimierten Audio-Streams kommt die Software mit den Formaten MP2, MP3, MP4, AC3 und WMA zurecht. Anhand von Markierungen schneidet der Anwender Videosequenzen ganz nach eigenem Wunsch zusammen. Ein Assistent hilft bei etwas kniffligeren Vorhaben. Avidemux enthält mehrere Werkzeuge für den Video- und Audiomix. Beispielsweise berechnet und korrigiert das Programm bei Bedarf zeitliche Verzögerungen zwischen Bild und Ton.

Fazit Wer sich ein wenig mit Video- und Audio-Schnitt auskennt, kann mit Avidemux erstaunliche Ergebnisse erzielen. Was die Software von der Konkurrenz abhebt, sind die zahlreichen Werkzeuge, mit denen sich einzelne Video- und Tonspuren nachbearbeiten lassen.

Avidemux unterstützt die folgenden Formate

AVI, MJPEG, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, NuppelVideo, H263+, MOV, 3GP, Ogg Vorbis , DivX, Xvid, VP3, Huffyuv, WMV2, H263, MSMP4V2, SVQ3, RAW, RGB, DV, MP2, MP3, AC3, WMA, MP4, PCM
Avidemux

Download

Avidemux 2.6.6

Nutzer-Kommentare zu Avidemux

  • Paco21

    von Paco21

    "falsches Dateiformat"

    Wenn ic den Download starte, bekomme ich nur eine win32.exe Datei. Die ist aber nur für PC nicht für Mac OS X. Bitte prü... Mehr.

    Getestet am 21. Februar 2012

  • tolwin

    von tolwin

    "Tool funktioniert unter Lion nicht"

    Ich kenne das Tool noch aus Linuxzeiten....aber auf Macos Lion funktioniert diese Version nicht. Das Programm startet nu... Mehr.

    Getestet am 30. Oktober 2011

  • Blanana

    von Blanana

    "Avidemux für Mac ist sehr brauchbar"

    Die Tigerversion von Mac kann ja noch nicht mal meine Mpegs vom Camcorder abspielen, etwas, was mein Ubuntu Linux sehr w... Mehr.

    Getestet am 11. Juli 2009