Avidemux

Avidemux 2.6.14

Universeller Videokonverter aus der Open-Source-Szene

Mit Avidemux kommt ein umfangreicher Videokonverter auf den PC. Die ursprünglich für Linux entwickelte Freeware schluckt alle gängigen Formate und bietet einen integrierten Video-Editor. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Formatkünstler
  • Assistent
  • unzählige Audio- und Videowerkzeuge

Nachteile

  • für Anfänger zu komplex
  • auf Englisch

Herausragend
8

Mit Avidemux kommt ein umfangreicher Videokonverter auf den PC. Die ursprünglich für Linux entwickelte Freeware schluckt alle gängigen Formate und bietet einen integrierten Video-Editor.

Avidemux packt verschiedene Schnittwerkzeuge in eine einheitliche Oberfläche. Neben dem integrierten Bildeditor bringt die kostenlose Software einen so genannten Bitrate-Calculator und Untertitel-Generator mit. Die einzelnen Arbeitsschritte eines Projektes hält Avidemux in einer Art Editierliste fest. Diese Liste lässt sich als Vorlage abspeichern und auf spätere Projekte anwenden.

Als Eingangsformate akzeptiert das Programm Videomaterial in den Formaten AVI, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, NuppelVideo, H263+, MOV, 3GP sowie Ogg Vorbis. Für den Konvertierungsprozess bringt Avidemux die wichtigsten Audio- und Video-Codecs mit.

Neben unkomprimierten Audio-Streams kommt die Software mit den Formaten MP2, MP3, MP4, AC3 und WMA zurecht. Anhand von Markierungen schneidet der Anwender Videosequenzen ganz nach eigenem Wunsch zusammen. Ein Assistent hilft bei etwas kniffligeren Vorhaben. Avidemux enthält mehrere Werkzeuge für den Video- und Audiomix. Beispielsweise berechnet und korrigiert das Programm bei Bedarf zeitliche Verzögerungen zwischen Bild und Ton.

Fazit Wer sich ein wenig mit Video- und Audio-Schnitt auskennt, kann mit Avidemux erstaunliche Ergebnisse erzielen. Was die Software von der Konkurrenz abhebt, sind die zahlreichen Werkzeuge, mit denen sich einzelne Video- und Tonspuren nachbearbeiten lassen.

Avidemux

Download

Avidemux 2.6.14

— Nutzer-Kommentare — zu Avidemux

  • Thormod

    von Thormod

    "Schrott"

    Das Programm tut gar nichts. Startet und ist beendet. (Ich hoffe mal, dass es wenigstens nichts Unterwünschtes im Hinter... Mehr.

    Getestet am 31. Juli 2013

  • poltergast

    von poltergast

    "Hängt sich auf!"

    Ich hatte mal eine ältere Version, die relativ stabil lief. Version 2.5 hängt sich schon beim Indizieren einer neuen Dat... Mehr.

    Getestet am 17. Oktober 2009

  • sonny1001

    von sonny1001

    "Synchronisation"

    Ich finde das Programm hevorragend und fast intuitiv zu bedienen. Ein wesentlicher Fehler ist die fehlende Synchronisat... Mehr.

    Getestet am 3. September 2009

  • geradok

    von geradok

    "Für mich unentbehrlich"

    Ich schneide seit langem mit Avidemux aus meinen Fernsehmitschnitten die Werbung raus. Das dauert für einen Sat-1 Spielf... Mehr.

    Getestet am 26. Juni 2009

  • e1210

    von e1210

    "einfache Handhabung - erfüllt seinen Zweck"

    Das Programm ist perfekt um Videos zu schneiden, ohne sie neu zu konvertieren, auch das Umwandeln in andere Formate funk... Mehr.

    Getestet am 26. Juni 2009

  • m-grothe@...

    von m-grothe@...

    "funktioniert nicht"

    Leider funktioniert das Programm nicht. Es sieht zwar alles ganz nett aus, aber avi-Dateien lassen sich nicht öffnen und... Mehr.

    Getestet am 10. Februar 2009